27.03.2019  | Milano Jumping Challenge CSI3* 20.-24.03.2019

Auch in der dritten Woche der Milano Jumping Challenge freuten wir uns über einige gute Ergebnisse:

 

Am Donnerstag sicherte sich E´Diostra den 9. Platz in der ersten Qualifikation des CSIYH1*. Carthano sprang fehlerfrei in einem Springen über 1,40 m. In einem Springen über 1,35 m platzierte sich die Stute Wind an 11. Stelle. La Costa sprang ebenfalls fehlerfrei. Im 1,30 m Springen erreichte Dilka den 10. Platz und TJ Dynamic sprang unter unserer Schülerin Berenice fehlerfrei. Berenice´s Pferd Zimza La Bim konnte sich einen tollen 3. Platz in einem 1,20 m Springen sichern.

 

Am Freitag platzierte Sich Carthano über 1,45 m. Auch Gymolga platzierte sich über 1,40 m. In einem Springen über 1,35 m erreichte Claron den 8. Platz und La Costa den 11. Platz. Caretta sicherte sich den 8. Platz in einem 1,35 m Springemn und Foxlight sicherte sich einen tollen 3. Platz unter unserer Schülerin Berenice.

 

Auch am Samstag sicherte sich E´Diostra im Finale der Youngster Tour einen guten 8. Platz. Chweps sprang fehlerfrei über 1,30 m.

 

Für unseren Reiter Jeremy geht es nun zurück nach Hause, unsere Reiterin Elli wird noch die nächsten beiden Wochen in Gorla Minore sein. Wir wünschen Ihr viel Erfolg.

13.03.2019  | Milano Jumping Challenge CSI2* 06.-10.03.2019

Foto: Carthano und Jeremy Sweetnam

 

Für unseren Reiter Jeremy Sweetnam ist nun schon die erste Woche in Gorla Minore um. Er konnte tolle Ergebnisse erzielen:

 

Am ersten Tag sprangen Carthano und La Costa fehlerfrei über 1,35 m. Auch Gymolga sprang ohne Fehler über 1,30 m. Der Hengst Chweps ging ohne Fehler in einem Springen über 1,20 m.

 

Am zweiten Tag platzierte sich Schugga Tschei im CSIYH1* auf einem guten 8. Platz. Auch Gymolga sprang erneut fehlerfrei und sicherte sich somit den 9. Platz in einem Springen über 1,35 m.

 

Auch am Sonntag ging Chweps erneut null über 1,30 m.

 

Im Großen Preis von Gorla Minore konnte Jeremy mit Carthano einen tollen 5. Platz durch einen fehlerfreien Umlauf sowie ein fehlerfreies Stechen sichern.

 

Wir hoffen auch zwei weitere, ebenso erfolgreiche Wochen für Jeremy in Gorla Minore.

13.03.2019  | Signal Iduna Cup CSI4* Dortmund 07.-10.03.2019

Foto: SIEC Lautrec und Elisabeth Meyer

 

Unsere Reiterin Elli war dieses Wochenende in Dortmund.

 

Am Freitag platzierte sich die Stute Wind VA in der kleinen Tour des CSI4* auf einem guten 4. Platz.

 

Auch Acascia sicherte sich einen tollen 3. Platz in der mittleren Tour des CSI4*, einem Springen über 1,40 m.

 

Der Youngster SIEC Lautrec platzierte sich auf dem 2. Platz im CSIYH1*-Springen über 1,40 m.

 

Am Samstag konnte Elli den Wallach Claron auf einen guten 7. Platz im Championat von Dortmund platzieren.

 

Auch SIEC Lautrec platzierte sich erneut auf dem 9. Platz im Finale der Youngster-Tour.

 

Tolle Ergebnisse für Elli Meyer und Ihre neuen Pferde.

 

Auch Elli wird nun nach einem Wochenende Pause nach Gorla Minore reisen und dort für 3 Wochen bleiben.